Berufsperspektiven

Mit dem Masterstudium Applied Research in Engineering Sciences sind Sie hervorragend ausgebildet für attraktive Positionen im Bereich der angewandten Forschung und Entwicklung, beispielsweise in Entwicklungsabteilungen oder im Innovationsmanagement in Großkonzernen wie auch in kleinen oder mittelständischen Unternehmen. Im Studium lernen Sie, anwendungsnahe Forschungsvorhaben im ingenieurwissenschaftlichen Bereich eigenständig zu bearbeiten. Neben den fachlichen Inhalten werden Sie auch mit den organisatorischen Abläufen in komplexen unternehmensübergreifenden Projekten (zum Beispiel in nationalen und europäischen Förderprojekten) vertraut gemacht und erhalten damit eine umfassende und praxisorientierte Ausbildung.


Der Masterstudiengang ist ein gemeinsames Angebot im Verbund mit den Hochschulen in Nürnberg, Regensburg, Deggendorf, Ingolstadt, Augsburg und Amberg-Weiden. Damit steht Ihnen ein vielfältiges Angebot an Forschungsthemen und Lehrveranstaltungen zur Verfügung und Sie können schon während des Studiums über Hochschulgrenzen hinweg Kontakte zu Forschungsinstituten und Firmen für Ihre spätere berufliche Tätigkeit knüpfen.


Neben der Berufstätigkeit in einem Unternehmen bietet sich nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiums durch den akademischen Grad „Master of Science“ auch die Möglichkeit, eine Promotion anzuschließen und sich wissenschaftlich weiterzuqualifizieren


Studiengangsleiter

Prof. Dr.-Ing. Clemens Klippel
Raum: R 5.027

Tel.: 089 1265-1320
Fax: 089 1265-3308

Profil >