News

Alumnifeier 2012

[20|12|2012]

Insgesamt 440 Gäste feierten den erfolgreichen Abschluss des Jahrgangs 2012 der Fakultät für Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Flugzeugtechnik

 

In diesem Jahr schlossen 330 Absolventinnen und Absolventen ihr Studium als Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin für Maschinenbau, Fahrzeugtechnik bzw. Luft- und Raumfahrttechnik oder als Master of Science für Fahrzeugmechatronik erfolgreich ab. Im November fanden sich Ihnen zu Ehren zahlreiche Eltern, Freunde, Vertreter von Firmen, Verbänden und der Hochschule München im blauen Hörsaal am Campus Lothstraße ein.

 

Nach der Eröffnung der Veranstaltung durch Prof. Dr. Andreas Gubner, Alumnibeauftragter der Fakultät, wurde zunächst im Andenken an den kurz nach seinem Abschluss verunglückten Diplomanden Christoph Deininger innegehalten.

 

Anschließend begrüßte der Dekan der Fakultät, Prof. Dr. Clemens Klippel, die Gäste und Dr. Ulrich Dilling, Leiter MAN Nutzfahrzeuge AG Nürnberg, präsentierte seinen informativen Festvortrag zum Thema "Globales Wachstum aus einem starken Standort Europa heraus". Die Redner erläuterten auf fachlich präzise und unterhaltsame Weise die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, die den Absolventinnen und Absolventen dank Ihrer erlernten Ingenieurskunst offen stehen.

 

Die Fakultät und auch die anwesenden Arbeitgebervertreter freut es, dass in diesem Jahr besonders viele Absolventinnen und Absolventen ihr Studium "mit Auszeichnung" bzw. "sehr gut" abgeschlossen haben. Besonders geehrt wurde M.Sc. Quirin Guggenberger durch die IAV für die beste Abschlussarbeit in diesem Unternehmen. Der VDMA verlieh zwei Preise an die beste Absolventin, Dipl.-Ing. (FH) Tanja Maier, und den besten Absolventen des Abschlussjahrgangs 2012, M.Sc. Michael Mayer.

 

Dann wurden acht Absolventinnen und Absolventen für ihr ehrenamtliches Engagement an der Fakultät geehrt. Eine engagierte Studierendenvertretung, die aktiv mitgestaltet, ist für jede Fakultät sehr wertvoll. Die Fakultät kann sich in vielen Bereichen, so auch bei der Organisation und Gestaltung dieser Feier, auf die gute Zusammenarbeit mit der Fachschaft03 verlassen.

 

Das Jazz Trio der HM Big Band rundete mit seinen spritzigen und gekonnten Einlagen die Veranstaltung ab.

 

Im Anschluss daran feierten alle Gäste zusammen mit den Mitgliedern der Hochschule bei einem Empfang mit Imbiss den Beginn des neuen Lebensabschnittes. Derartige Veranstaltungen müssen sich komplett selber tragen. Ein großer Dank geht daher an die Sponsoren, ohne die die Ausrichtung einer derartigen Veranstaltung nicht möglich wäre.

 

Informationen für Alumni der FK03 finden Sie hier .

Gubner/zu

 

Bildergalerie